epoq Suite für eine einzigartige Customer Experience

Durch ganzheitliche Echtzeit-Personalisierung im Gedächtnis bleiben.

Vier Käufertypen bilden die Basis füreine einzigartige Customer Experience

Um eine einzigartige Customer Experience zu schaffen, müssen die Käufertypen eines Shops ermittelt werden. Denn jeder Shop-Besucher erkundet einen Online Shop auf unterschiedliche Art und Weise. Der individuelle Einkaufspfad ist dabei abhängig vom gesuchten Produkt, der Einkaufsintention, den persönlichen Vorlieben und Anforderungen sowie vom Wissensstand. Für jeden Shop gilt es, auf den individuellen Käufertyp vorbereitet zu sein, damit er im Shop fündig wird. Ganz gleich an welcher Stelle er seine Customer Journey beginnt.

Der Experte:``Ich weiß, was ich will``

Ein Experte möchte den Online-Shop betreten und sofort das gewünschte Produkt finden. Kurze Suchzeiten und passende Produktvorschläge sind hier entscheidend.

Der Anspruchsvolle:
``Ich weiß, welche Funktionen das Produkt haben soll``

Der Anspruchsvolle möchte ein Produkt mit speziellen Eigenschaften kaufen. Klare Produktinformationen, eine Filterfunktion und Vergleichsmöglichkeiten unterstützen ihn dabei.

Der Browser
``Ich lasse mich einfach inspirieren``

Der Browser hat noch keine Vorstellung, welches Produkt er benötigt. Er möchte im Shop stöbern und dadurch seinen Bedarf wecken.

Der Unentschlossene:``Ich weiß noch nicht, ich lasse mich beraten``

Der Unentschlossene weiss nicht, welches Produkt am besten zu ihm passt. Eine digitale Beratung hilft ihm in seinem Entscheidungsprozess.

Personalisierung entlang dergesamten Customer Journey

Durch eine ganzheitliche Personalisierung entstehen positive, emotionale Erfahrungen, die lange im Gedächtnis bleiben. Sie führen Kunden automatisch wieder in den Shop, um diese positive Erfahrung erneut zu erleben. Es entstehen Shoppingerlebnisse, die begeistern. Da es sich um individuelle und subjektive Wahrnehmungen der Käufertypen handelt, ist die Personalisierung entlang der gesamten Customer Journey der Schlüssel zum Erfolg.

Anbahnungsphase

Anbahnungsphase

Kunden gelangen über verschiedene Channels und Endgeräte in den Online-Shop (TV, Print, SEM, Freunde...).

Informationsphase

Informationsphase

Ermögliche z. B. dem "Experten" durch eine effiziente Suchfunktion einen schnellen Einstieg in den Einkaufsprozess und behalte ihn dadurch im Shop.

Orientieren

Beratungs- & Vergleichsphase

Beratungs- und Vergleichsphase

Biete z. B. dem "Unentschlossenen" einen intuitiven Produktberater in seinem Entscheidungsprozess an und ermittle dadurch das passende Produkt für ihn.

Beraten

Kaufabschlussphase

Kaufabschlussphase

Schaffe z. B. für den "Browser" über relevante Empfehlungen Möglichkeiten zum Stöbern im Shop und biete dadurch attraktive Kaufimpulse.

Inspirieren

After-Sales-Phase

After-Sales-Phase

Sende dem jeweiligen Käufertyp individuelle E-Mails mit relevanten Produkten, personalisierten Einkaufstipps, interessantem Content und führe ihn zurück in den Shop.

Verbinden

Anbahnungsphase

Informationsphase

Beratungs- & Vergleichsphase

Kaufabschlussphase

After-Sales-Phase

Anbahnungsphase

Kunden gelangen über verschiedene Channels und Endgeräte in den Online-Shop (TV, Print, SEM, Freunde...).

Informationsphase

Ermögliche z. B. dem "Experten" durch eine effiziente Suchfunktion einen schnellen Einstieg in den Einkaufsprozess und behalte ihn dadurch im Shop.

Orientieren

Beratungs- und Vergleichsphase

Biete z. B. dem "Unentschlossenen" einen intuitiven Produktberater in seinem Entscheidungsprozess an und ermittle dadurch das passende Produkt für ihn.

Beraten

Kaufabschlussphase

Schaffe z. B. für den "Browser" über relevante Empfehlungen Möglichkeiten zum Stöbern im Shop und biete dadurch attraktive Kaufimpulse.

Inspirieren

After-Sales-Phase

Sende dem jeweiligen Käufertyp individuelle E-Mails mit relevanten Produkten, personalisierten Einkaufstipps, interessantem Content und führe ihn zurück in den Shop.

Verbinden

Unsere Suite Deine Customer Experience

4 Services auf einer Plattform – das ist unserer Suite, mit welcher ein Online Shop ganzheitlich personalisiert werden kann. Egal in welche Phase sich ein Kunde befindet und welcher Käufertyp er ist, unsere Algorithmen kommunizieren individuell:

Orientieren

Search-
Die effiziente Suchfunktion, die Kunden im Online Shop behält.

Beraten

Guided Selling-
Der Produktberater, der das passende Produkt auswählt.

Inspirieren

Recommendation Service-
Die relevanten Empfehlungen, die Kaufimpulse setzen.

Verbinden

Unique Newsletter-
Die individuellen E-Mails, die Kunden in den Online Shop zurückkehren lassen.

Mehr Eckdatenzu unserer Suite

Welche Vorteile unserePlattform mit sich bringt

Wenn unsere API in einem Online Shop integriert ist, beginnt die Beziehung zwischen unseren Algorithmen und den Online Shoppern. Mit jeder Interaktion lernen wir sie besser kennen und können somit die Wünsche und Bedürfnisse jedes einzelnen Shopbesuchers gezielter erfüllen.

Die Kernelemente der epoq Plattform:

Predictive Analytics

Unsere Algorithmen treffen Vorhersagen über die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden. Um die Vorhersagen stetig zu verbessern, fließen verkaufspsychologische Erkenntnisse unserer Data Scientists mit ein. Diese Informationen stehen alles Services der epoq Suite zur Verfügung.

Reinforcement Learning

Unsere Services greifen auf die epoq Plattform zu und lernen aus dem individuellen Klick- und Kaufverhalten, dem Klick- und Kaufverhalten aller Kunden und Besucher sowie aus den Informationen, die jeder Service sammelt. Dadurch entwickeln sich unsere Services stetig weiter.

Sustainable Control

Die Personalisierung wird kontinuierlich gesteuert, um die Shop-Performance nachhaltig zu steigern. Fach- und Brancheninformationen können in die Plattform eingebunden werden. Dafür stehen unser Control Desk sowie unsere Data Scientists zur Verfügung.

Erfahre mehr in einer kostenfreien Websession

Jetzt loslegen

Die neuesten Blogartikel

Technologie

Predictive Retailer – Realität oder Vision?

24. Januar 2017

Control Desk

Absprungrate senken | Teil 1: 4 Tipps für den Umgang mit Null-Treffer-Seiten

24. Januar 2017

Personalisierung|Produktberater

Online Produktberater: Wie Miles & More seinen Kunden das passende Gepäck verkauft

23. Januar 2017

Beginne zu tippen und drücke Enter zum suchen