Blog

Wertvolle Impulse für deinen Online Shop

Conversion Rate steigern |

Digitale Customer Journey: So machst du die Reise deiner Kunden unvergesslich

Auf ihrer Reise durch den Online Shop durchlaufen Shopkunden verschiedene Phasen und kommen mit unterschiedlichsten Touchpoints in Berührung. Damit du für deine Kunden eine unvergessliche Reise gestalten kannst, gilt es, die digitale Customer Journey deiner Shopkunden mit ihren Phasen kennenzulernen und schließlich die Kundenbedürfnisse in jeder einzelnen Phase bestmöglich zu erfüllen. Wie dir das gelingt und was du dafür wissen musst, verraten wir dir jetzt.

Conversion Rate steigern |

Cloud-Shopsystem oder Open-Source-Lösung: Welches System erfüllt deine Anforderungen?

Viele Shopbetreiber haben einen etablierten Online Shop und sind bereit, weiter zu wachsen. Dabei stehen viele an dem Punkt, dass das Shopsystem mit den laufenden Bestellungen und den Anforderungen am Markt nicht mehr mitkommt und eine Migration auf ein neues System bevorsteht. Doch wie findet man unter den zahlreichen Shopsystemen das Passende? Bevor du dich für ein konkretes Shopsystem entscheidest, solltest du dir zunächst grundsätzlich überlegen, ob du auf ein Cloud-Shopsystem oder eine Open-Source-Lösung setzen möchtest. Wo die Vor- und Nachteile beider Systeme liegen, haben wir anhand von drei wichtigen Anforderungen herausgearbeitet. Erfahre jetzt mehr!

Künstliche Intelligenz | Warenkorbwert erhöhen |

Verschiedene Empfehlungssysteme im E-Commerce

Empfehlungssysteme gehören in den meisten Online Shops zum Standard. Doch betrachtet man die ausgespielten Empfehlungen genauer, zeigt sich, dass es hier große Unterschiede gibt. Unterschiede in den Empfehlungen entstehen durch die eingesetzte Personalisierung. Denn je nach Funktionsweise des Empfehlungssystems werden verschiedene Schwerpunkte bei der Personalisierung gesetzt. Welche Empfehlungssysteme es gibt und wann der Einsatz welches Systems für deinen Online Shop sinnvoll ist, erfährst du in diesem Artikel.

Conversion Rate steigern |

Bauch schlägt Kopf! Die Rolle von Behavior Patterns im E-Commerce

Dass Menschen keine rationalen Wesen sind und Entscheidungen nach gewissen Verhaltensmustern – genannt Behavior Patterns – fällen, ist den meisten eigentlich bewusst. Und dennoch optimieren Shopbetreiber ihre Webseiten noch immer weitgehend auf rationale Entscheidungsmuster. Damit verschenken sie viel Potenzial. Denn in Wahrheit entscheidet unser Bauch, was wir kaufen und was nicht. Welche Systeme bei der Entscheidungsfindung zum Einsatz kommen und wie du mithilfe von Behavior Patterns das Kundenerlebnis in deinem Online Shop optimieren kannst, erfährst du im Artikel.

Events |

Der epoq Personalization Experience Day (#epoqPXD) war der Hammer

Die wochenlange Planung hat sich gelohnt! Wir konnten am 17. September 2020 unseren ersten epoq Personalization Experience Day ins Leben rufen und tiefere Einblicke in die Personalisierung des E-Commerce geben. Erfolgreiche Shopbetreiber und Branchenexperten haben ihr Wissen an die Teilnehmer weitergegeben und sind auf spezifische Fragen eingegangen. Nachfolgend ein kleiner Rückblick.

Traffic steigern |

E-Mail-Zustellbarkeit im Marketing: So verbesserst du deine Zustellrate

Die Grundlage für erfolgreiches E-Mail-Marketing? E-Mails, die ankommen. Denn was nützt der weltbeste Newsletter, wenn er nicht bei deinen Kunden im Posteingang landet und somit nicht gelesen wird? Die Gründe für das Nichtzustellen von E-Mails sind vielfältig. Aber die gute Nachricht ist: Die Maßnahmen, dies zu vermeiden, sind noch viel vielfältiger. Und zudem kinderleicht. Josefine Postatny von Sendinblue verrät dir in diesem Artikel, wie du bereits mit wenigen Handkniffen deine Zustellrate nach oben katapultierst. Am Ende des Beitrags gelangst du außerdem zum umfassenden Whitepaper von Sendinblue, in dem du noch mehr Expertenwissen zum Thema Zustellbarkeit erhältst.

Traffic steigern |

Verbesserung der Newsletter-Öffnungsrate durch Betreffzeilentests und Versandzeitoptimierung

Du versendest einen Newsletter mit attraktiven Angeboten, ansprechenden Bildern und dem optimalen Call-to-Action. Schade nur, dass manche deiner Kunden all dies nie zu Gesicht bekommen, weil sie den Newsletter gar nicht erst öffnen. Die Öffnung ist die Tür zum Newsletter. Die Öffnungsrate gibt an, wie hoch der Anteil deiner Kunden ist, der durch die Tür hindurchgeht. Um die Öffnungsrate deiner Newsletter zu steigern, solltest du zwei Türöffner optimieren: die Betreffzeile und die Versandzeit. Die optimale Betreffzeile und beste Versandzeit findest du am besten über Tests heraus. Wir zeigen dir, wie das geht.

Datenmanagement |

Produktdaten – Umsatzbooster für deinen Online Shop

Produktdaten umfassen alle Daten, die mit deinen Produkten in Zusammenhang stehen. Je nach Größe deines Online Shops hast du evtl. schon von vornherein eine große Menge an Produktdaten, schon alleine wenn man an die verschiedenen Produktvariationen denkt. Ohne die Produktdaten könnte man natürlich keine Produkte verkaufen, deshalb sind sie auch das Fundament deiner digitalen Verkaufsfläche. Je besser die Produktdaten allerdings gepflegt sind, desto mehr werden sie zum Umsatzbooster. Wieso und weshalb, erfährst du in diesem Blogartikel.

Conversion Rate steigern |

Käufertypen im Online Shop | Teil 1: Nutzen und Unterschiede

Jeder Shopbesucher erkundet einen Online Shop auf individuelle Art und Weise. Jedoch lassen sich Kunden mit ähnlichen oder identischen Merkmalen und Verhaltensweisen zu Käufertypen zusammenfassen. Als Shopbetreiber ist es wichtig, die verschiedenen Käufertypen im eigenen Shop zu kennen und auf ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen, damit jeder Kunde im Online Shop fündig wird. In diesem Artikel zeigen wir dir zunächst was Käufertypen sind, weshalb der Einsatz von Kundensegmenten sinnvoll ist, welche Typen man unterscheiden kann und wie sich die Käufertypen den Customer-Journey-Phasen zuordnen lassen. Erfahre jetzt, wie Käufertypen den Erfolg deines Online Shops steigern können.

Traffic steigern | Wiederkaufrate steigern |

Nach dem Kauf ist vor dem Kauf: Erfolgreiche After-Sales-Maßnahmen für eine starke Kundenbindung im E-Commerce

Hat ein Kunde im Online Shop einen Kauf getätigt, ist das primäre Ziel erreicht. Heißt also, Shopbetreiber können sich ab diesem Zeitpunkt zurücklehnen? Klare Antwort: Nein! Denn die Kundenbeziehung endet nicht mit einem Geschäftsabschluss, sondern kommt ab diesem Zeitpunkt erst so richtig in Fahrt. Wer also auf After-Sales-Maßnahmen und damit auf die Chance, den Kunden auch nach dem Kauf zufrieden zu stellen, verzichtet, verschenkt das enorme Potenzial, das sich hinter dem bereits gewonnenen Kunden verbirgt. Welche Möglichkeiten dir zur Verfügung stehen und wie du damit Kunden langfristig an deinen Shop bindest, verraten wir dir in diesem Artikel.

Beginne zu tippen und drücke Enter zum suchen