Blog

Wertvolle Impulse für deinen Online Shop

Retourenquote verringern |

Guided Selling im E-Commerce: Von der Konzeption zur Integration

Hohe Retouren- und Kaufabbruchquoten senken den Umsatz vieler Online-Shops – das muss nicht sein. Denn diese KPIs lassen sich mit der richtigen Produktberatung verbessern. Guided Selling im E-Commerce hilft deinen Kunden, das richtige Produkt auszuwählen. Doch wie gehst du am besten vor, um den perfekten Produktberater in deinem Online-Shop einzusetzen? Das erklären wir dir in diesem Artikel.

Retourenquote verringern |

3 Beispiele einer Guided Selling Software

Eine Guided Selling Software unterstützt Kunden bei der Kaufentscheidung im Online-Shop und senkt dadurch die Retouren. Denkt man an den stationären Handel, kennt jeder den Kundenberater, der zur Seite steht, wenn man sich in einem Laden eine Hose oder einen neuen Fernseher kaufen will. Was in herkömmlichen Einzelhandelsgeschäften schon längst gang und gäbe ist, sieht man eher selten in Online-Shops. Wie du das für deinen Online-Shop ändern kannst, zeigen dir drei erfolgreiche Beispiele einer Guided Selling Software.

Retourenquote verringern |

Digitales Retourenmanagement beginnt im Online Shop

Das Retourenmanagement ist ein wichtiger Bestandteil im digitalen Handel. In der Modebranche ist z. B. eine Retourenquote bis zu 50%* keine Seltenheit d. h. fast jede 2. Bestellung wird ganz oder teilweise wieder zurückgeschickt. Dass dadurch eine Unmenge an Kosten entstehen, ist auch ohne genaue Zahlen zu kennen, verständlich. Kein Wunder also, dass E-Commerce-Manager großen Aufwand betreiben, um die Retourenrate zu senken. Wie das auch bereits vor dem Kauf ausgeführt werden kann und viele weitere nützliche Infos zum Thema, zeigen wir in diesem Artikel.

Retourenquote verringern |

Wie ein Produktfinder die Retouren eines Online Shops senken kann

Amazon.de: 150 Mio. Produkte, ebay: 1,1 Mrd. Angebote, Otto: 2,2 Mio. Artikel. Der E-Commerce steht für Riesensortimente und grenzenlose Auswahlmöglichkeiten. Aber das bringt nicht nur Vorteile, weder dem Kunden noch dem Shopbetreiber. Denn wenn der Kunde nicht genau weiß, was er will, kann er es ohne entsprechende Unterstützung schwer haben in einem Online Shop das Passende zu finden und bestellt im schlimmsten Fall das falsche Produkt oder eine große Auswahl, von der er das meiste zurück schickt. Um das zu vermeiden, benötigt er Beratung. Im stationären Handel Alltag, aber wie funktioniert das im E-Commerce?

Retourenquote verringern |

Online-Produktberater: Wie Miles & More seinen Kunden das passende Gepäck verkauft

Kann ein Online-Produktberater die Conversion eines Online-Shops steigern? Ja, das kann er. Denn gerade bei erklärungsbedürftigen Produkten kommt es oft vor, dass man sich bezüglich des ausgewählten Produkts nicht sicher ist und den Kauf schnell mal abbricht. An dieser Stelle kommt ein Online-Produktberater ins Spiel, der wie im stationären Handel, für Fachberatung sorgt. Genau das hat Miles & More im Online-Shop umgesetzt und die Conversion gesteigert. Mehr dazu in diesem Blogartikel.

Retourenquote verringern |

Wie du über ein Guided-Selling-System das richtige Produkt verkaufst

Ein Guided-Selling-System soll die Fachberatung aus dem stationären Handel in den Online-Shop übertragen. Denn deine Online-Shopper sollen auf die Vorzüge des Online-Handels nicht verzichten müssen, wenn sie ein erklärungsbedürftigen Produkten suchen. Wie du über ein Guided-Selling-System genau das erreichst, zeigen wir dir in diesem Blogartikel.

Beginne zu tippen und drücke Enter zum suchen