Blog

Wertvolle Impulse für deinen Online Shop

Personalisierung |

Content Commerce: Mittels Content Online-Shoppingerlebnisse schaffen

Jahrelang wurden Content Marketing und E-Commerce als zwei voneinander getrennte Disziplinen angesehen. Doch, warum eigentlich? Schließlich ergänzen sich die beiden Bereiche perfekt – wie das sogenannte Content Commerce bestens unter Beweis stellt. Ziel des Content Commerce ist es, potenzielle Kunden bereits vor dem Kauf in Form von hochwertigem, relevanten Content von deinem Online-Shop zu überzeugen und ihm so neben der Produktauswahl einen echten Mehrwert zu bieten. Die Praxis zeigt: Content Commerce ist längst mehr als nur eine Trenderscheinung. Haben wir dich neugierig gemacht? Dann entdecke mehr zu Content Commerce in unserem Blogartikel!

Guided Selling |

Wie ein Produktfinder die Retouren eines Online Shops senken kann

Amazon.de: 150 Mio. Produkte, ebay: 1,1 Mrd. Angebote, Otto: 2,2 Mio. Artikel. Der e-Commerce steht für Riesensortimente und grenzenlose Auswahlmöglichkeiten. Aber das bringt nicht nur Vorteile, weder dem Kunden noch dem Shopbetreiber. Denn wenn der Kunde nicht genau weiß, was er will, kann er es ohne entsprechende Unterstützung schwer haben in einem Online Shop das Passende zu finden und bestellt im schlimmsten Fall das falsche Produkt oder eine große Auswahl, von der er das meiste zurück schickt. Um das zu vermeiden, benötigt er Beratung. Im stationären Handel Alltag, aber wie funktioniert das im e-Commerce?

Beginne zu tippen und drücke Enter zum suchen