Case Study zu E-Commerce-Product-Recommendations

FAHRRAD.DE steigert den Umsatz im Online-Shop mit epoq Inspire

Case Study zu

E-Commerce-

Product-Recommendations

lesen!


Daten eintragen, Case Study landet gleich im Postfach!





Das Bild zeigt das Logo von fahrrad.de. Der Online Shop gehört zu den Kunden von epoq und hat E-Commerce Product Recommendations im Einsatz.

7,6%

Umsatzsteigerung pro Session durch personalisierte E-Commerce-Product-Recommendations

Ein Ausschnitt der Case Study von epoq mit fahrrad.de ist in einem Bilderrahmen zu sehen. Für die Case Study kamen E-Commerce Product Recommendations zum Einsatz.

Worum es in der Case Study geht:

 

Der Vergleich der manuellen Empfehlungsstrategie mit der personalisierten Empfehlungsstragie ist das Thema dieser Case Study. Bei fahrrad.de gab es bereits eine manuelle Empfehlungsstrategie, welche durch das Fach- und Branchenwissen von fahrrad.de konzipiert wurde. Darauf basierend wurden E-Commerce-Product-Recommendations ausgespielt. Allerdings ist die Pflege der manuellen Empfehlungsstrategie für fahrrad.de sehr aufwändig, weshalb die personalisierte Empfehlungsstragie über einen A/B-Test in den Vergleich gesetzt wurde und dabei vielversprechende Ergebnisse erzielte.

Beginne zu tippen und drücke Enter zum suchen