Neuer "Best in Class"-Player für Experience Optimization: epoq steigt bei AB Tasty ein

05. Oct 2022 | Daniela Ilincic 0:00

Ettlingen, 05. Oktober 2022 - AB Tasty, das wachstumsstarke globale Unternehmen für Experience Optimization, übernimmt epoq internet services, den Software-Anbieter und Experten für KI-gestützte 1:1-Personalisierung im E-Commerce. Die Übernahme beschleunigt die gemeinsame Vision beider Unternehmen, digitale Teams in die Lage zu versetzen, relevante und ansprechende Einkaufserlebnisse entlang der Customer Journey mithilfe einer Optimierungsplattform zu schaffen.

Die Übernahme von epoq durch AB Tasty schafft ein neues Best-in-Class-Angebot für relevante Kundenerlebnisse

„Das epoq-Team ist die perfekte Ergänzung für das Geschäft von AB Tasty, denn es bringt seine Expertise, sein Wissen und seine ausgefeilten Produkte mit ein. Wir freuen uns sehr auf diese neue Ära, in der wir gemeinsam daran arbeiten werden, einen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Wir können ihnen künftig zusätzlich noch unvergleichliche Empfehlungs- und Suchfunktionen zur Verfügung stellen”, sagt Alix de Sagazan, CEO und Co-Founder von AB Tasty.

Seit 2003 entwickelt epoq maßgeschneiderte E-Commerce-Lösungen für jeden Teil der Customer Journey: von der Produktrecherche über die Auswahl und Kaufabsicht bis hin zur Kundenbindung. Diese jahrzehntelange Expertise ist vor dem Hintergrund der digitalen Beschleunigung und der steigenden Anforderungen an ein einzigartiges Kundenerlebnis ein echter Vorteil.

„Dies ist eine großartige Gelegenheit für epoq, den Mehrwert entlang der Customer Journey für E-Commerce-Unternehmen zu erhöhen. Nicht nur in Deutschland, sondern auf globaler Ebene“, sagt Thorsten Mühling, CEO und Co Founder von epoq und jetzt Managing Director DACH und VP epoq bei AB Tasty. Künftig ist er jetzt auch der drittgrößte private Aktionär von AB Tasty.

Die KI-gestützte Empfehlungsmaschine von epoq ermöglicht es Marken, jedem Kunden die für ihn relevantesten Produkte oder personalisierten Inhalte zu präsentieren, indem sie das Klick- und Kaufverhalten der Nutzer über eine robuste Bibliothek von Algorithmen (wie „Lieblingsmarken, -kategorien und -attribute“, „Produktbündel und -sets“ sowie „am besten geeignete Blogartikel und Banner“) analysiert. Mit der intelligenten Suche können digitale Teams den Verbrauchern so eine gezielte Customer Journey bieten und sicherstellen, dass diese direkt zum gewünschten Produkt finden.

Perfekter Match schafft 1:1-personalisiertes Erlebnis

„Die Kombination von AB Tasty und epoq schafft ein 1:1-personalisiertes Erlebnis für die Nutzer an jedem Punkt der Customer Journey – und hilft Digital-Commerce-Teams, das schwer fassbare ‘Wow’-Erlebnis zu liefern“, sagt Thorsten Mühling.

Zusammen ergänzen diese Tools die bestehende Produktpalette der beiden Unternehmen. AB Tasty bietet kundenseitige und serverseitige Experimentier- und Personalisierungslösungen. Die Plattform ermöglicht es Marketing-, Produkt- und Technik-Teams, ihre Ideen auf einfache Weise zu validieren, genauso wie die Konversionen auf mehreren digitalen Kanälen.

„Die Pandemie hat einen E-Commerce-Boom ausgelöst, bei dem mehr als die Hälfte der Transaktionen über Suchanfragen laufen und ein Drittel davon über Empfehlungen“, so Rémi Aubert, CEO und Co Founder von AB Tasty.

„Die Nutzer der Suchleisten von E-Commerce-Websites erwarten das gleiche Maß an Präzision wie bei der Google-Suche. Dies ist eine Herausforderung für digitale Teams, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Durch die Verbindung der beiden Plattformen erleichtern wir nicht nur das Leben unserer Kunden, sondern beschleunigen auch die Bereitstellung von maßgeschneiderten Erfahrungen – und steigern so die Rentabilität“, sagt Rémi Aubert.

AB Tasty als Globaler Player

Dies ist die erste Akquisition von AB Tasty. Zusammen mit epoq entsteht das erste Unternehmen dieses Segments, das einen konsolidierten Ansatz in der Experience Optimization mit Experimenten, Personalisierung, Feature Management, Empfehlungen und intelligenter Suche bietet.

Die Übernahme wird auch den bestehenden Kundenstamm, die Mitarbeiterzahl und das Produktportfolio von AB Tasty erheblich erweitern. Mit der Aufnahme von epoq in das umfangreiche globale Ökosystem von AB Tasty verfügt das Unternehmen mit Hauptsitz in Paris nun über 1.100 Kunden und 320 Mitarbeiter weltweit, mit 13 Niederlassungen in Schlüsselmärkten wie Frankreich, Deutschland, Großbritannien, den USA und dem Wirtschaftsraum APAC.

Die Ankündigung erfolgt nach dem 40 Millionen Dollar umfassenden Serie-C-Funding von AB Tasty. In den vergangenen zwei Jahren konnte AB Tasty ein internationales Wachstum von 200 Prozent verzeichnen und globale Marken wie Kering, McDonald’s und Ulta Beauty zu seiner Kundenliste, auf der bereits Brands wie L’Oreal, Disneyland Paris oder LVMH stehen, hinzufügen.

Inzwischen wurde die serverseitige Lösung Flagship als führend in „The Forrester New Wave™: Feature Management Und Experimentieren“ eingestuft und ausgezeichnet.

Pressekontakt

Daniela Ilincic

Pressekontakt

+49 (0) 7243 2001 – 310 presse@epoq.de

Über AB Tasty

AB Tasty ist ein weltweit führendes Unternehmen für Experimentier-, Personalisierungs- und Feature-Management-Lösungen, die es Unternehmen ermöglichen, Ideen zu validieren und dabei deren Wirkung zu maximieren, das Risiko zu minimieren und die Markteinführung zu beschleunigen. Unternehmen nutzen AB Tasty und Flagship-Lösungen, um ihre Marketing-, Produkt- und Entwicklungsteams aufeinander abzustimmen und so eine höhere Effizienz und geringere Kosten zu erreichen. AB Tasty wurde 2013 in Paris gegründet und richtet sich an Unternehmen, die mit kontrollierten Experimenten nur die besten Ideen umsetzen wollen, um so ihre Kunden optimal bedienen zu können. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in den wichtigsten Märkten – von Frankreich über Großbritannien und die USA bis nach Singapur –, um eine vollständige globale Abdeckung zu erreichen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte www.abtasty.com.

Über epoq

Die epoq internet services GmbH ermöglicht Händlern und Herstellern mit einer KI-gestützten „1:1 Personalisation Experience Platform“ die Optimierung verschiedenster Touchpoints ihres digitalen Handels und eine 1:1-Kundenkommunikation entlang der gesamten Customer Journey. Diese ermöglicht kundenindividuelle Orientierung, Beratung und Inspiration im Online Shop und führt zu einer Verbindung mit den Onlinekunden. Daraus resultieren Shoppingerlebnisse und eine nachhaltige Steigerung der Conversion Rate. Die aktuellste Innovation, ein hyperpersonalisierter Shoppingbereich, bietet Kunden zusätzlich Unterhaltung in ihrer, mit relevantem Content verknüpften, individuellen Produkt- und Markenwelt. Sie führt zu einer gesteigerten Wiederkaufrate und bringt Online Shopping auf ein neues Level.

Presse-Kit herunterladen

Du möchtest einen tieferen Einblick in unser Unternehmen nehmen und mehr über unsere Aktivitäten erfahren? Dann ist das Presse-Kit ein super Medium für dich!

Presse-Kit herunterladen

Diese Pressemeldungen könnten dich auch interessieren

Presse 14. Nov 2022

Ein Schritt weiter in der personalisierten Versandkommunikation – epoq schließt Partnerschaft mit PAQATO ab

Ettlingen, 14. November 2022 – Effiziente Kundenkommunikation im E-Commerce endet nicht beim Checkout. Mit einer Technologie-Partnerschaft erweitern epoq und PAQATO das individualisierte Einkaufserlebnis um die Versandkommunikation und Track & Trace.

Mehr erfahren
Presse 13. Sep 2022

epoq bietet mit dem „Personalisation Experience Day – Vol. 3“ eine erneute Austauschfläche zum Thema Personalisierung im E-Commerce

Ettlingen, 13. September 2022 – Der Software-Hersteller und Personalisierungsexperte epoq internet services GmbH bietet mit dem Personalisation Experience Day – Vol. 3 eine erneute Austauschfläche zum Thema Personalisierung im E-Commerce. Das Motto: „Stream up Your Shop“ – wie der E-Commerce für Kunden unterhaltsamer werden kann. Wie auch die Jahre zuvor, sind verschiedene Shopbetreiber und E-Commerce-Experten als Speaker geladen, die ihre Best Practices und How-To’s teilen sowie Special Guests, die sich im Vorfeld schon ein Bild zum Status Quo gemacht haben und die Diskussion eröffnen.

Mehr erfahren
Presse 06. Jul 2022

Neue Partnerschaft: minubo und epoq lassen Datensilos im E-Commerce schrumpfen und sorgen für eine erweiterte Entscheidungsgrundlage in Sachen Personalisierung

Ettlingen, 06. Juli 2022 – minubo, das Hamburger Unternehmen mit umfangreicher Expertise aus mehr als 150 umgesetzten Business-Intelligence-Projekten, und epoq internet services, der Experte auf dem Gebiet der KI-gestützten 1:1-Personalisierung für den E-Commerce, lassen beide Datensilos im E-Commerce schrumpfen und sorgen durch die Partnerschaft für eine erweiterte Entscheidungsgrundlage in Sachen Personalisierung.

Mehr erfahren
Presse 21. Jun 2022

ALTERNATE setzt mit dem Lego Geschenkefinder auf Guided Shopping mit epoq Browse

Ettlingen, 21. Juni 2022 – Guided Shopping ist auch für das erfolgreiche E-Commerce-Unternehmen ALTERNATE ein Weg zu besserer User Experience, mehr Kundenzufriedenheit und steigenden Umsätzen. Beim Lego Geschenkefinder vertraut das Unternehmen auf epoq Browse.

Mehr erfahren
Alle Pressemitteilungen