Neue Partnerschaft: minubo und epoq lassen Datensilos im E-Commerce schrumpfen und sorgen für eine erweiterte Entscheidungsgrundlage in Sachen Personalisierung

06. Jul 2022 | Daniela Ilincic 0:00

Ettlingen, 06. Juli 2022 - minubo, das Hamburger Unternehmen mit umfangreicher Expertise aus mehr als 150 umgesetzten Business-Intelligence-Projekten, und epoq internet services, der Experte auf dem Gebiet der KI-gestützten 1:1-Personalisierung für den E-Commerce, lassen beide Datensilos im E-Commerce schrumpfen und sorgen durch die Partnerschaft für eine erweiterte Entscheidungsgrundlage in Sachen Personalisierung.

Datensilos Adieu – Systeme und Touchpoints im Austausch

Die bestmögliche Umsetzung der 1:1-Personalisierung im E-Commerce findet statt, wenn an jedem Touchpoint die Daten durchgängig genutzt und in Echtzeit analysiert werden. Oft ist es so, dass die Daten der einzelnen Touchpoints getrennt erfasst und somit keine gemeinsame Nutzung vorhanden ist. Das Wissen über die Kunden steckt somit in Datensilos. Der Grund hierfür ist, dass oft unterschiedliche Projektmanager für die jeweiligen Touchpoints zuständig sind. „Dadurch entsteht eine dezentrale Datenverwaltung, welche den Informationsaustausch zwischen den Touchpoints und damit eine übergreifende 1:1-Personalisierung verhindert. Deshalb generiert epoq für jeden Online Shop eine einheitliche Wissensbasis als fundierte Entscheidungsgrundlage für die intelligenten Algorithmen.“ so Thorsten Mühling, CEO & Co Founder von epoq internet services.

Aber nicht nur in Sachen Personalisierung entstehen Datensilos. Durch die Nutzung unterschiedlicher Systeme, Tools und Anwendungen können relevante Daten nicht sinnvoll verknüpft werden. Genau hier setzt minubo an und sorgt für einen zentralen Sammelpunkt der Daten über alle Systeme hinweg und ermöglicht dadurch 360° Transparenz der Unternehmensergebnisse, wodurch Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen, v. a. des Online Shops und Marketings, wirksamere Entscheidungen treffen können. Retourenminimierung, Sortimentsteuerung, AdSpend-Optimierung sind nur einige der Analyseergebnisse: kurzum eine Maximierung der Profitabilität wird möglich.

Hallo Zusatznutzen – Erweiterte Entscheidungsgrundlage im Anmarsch

Neben der zentralen Datenverwaltung hilft minubo E-Commerce-Entscheidern mit seiner Business-Intelligence-Lösung Daten noch effektiver zu analysieren, um bessere Entscheidungen zu treffen. Die Verbindung mit epoq bringt nun weiteren Zusatznutzen für die Shopbetreiber. Denn die aufbereiteten Kennzahlen, wie z. B. Retourenquote, Marge oder Lagerreichweite von minubo können zusätzlich in die Wissensbasis von epoq einfließen und den intelligenten Algorithmen weitere Informationen für Entscheidungen in Sachen Personalisierung liefern.

Dadurch soll die Entscheidungsgrundlage der KI-Algorithmen erweitert werden. Je nach Use Case werden so bestimmte KPIs für die Shopbetreiber noch weiter optimiert und gleichzeitig die Customer Experience für die Shopkunden verbessert. „Im Falle von Personalisierung können wir durch gezieltes Data Enrichment die Ansprache auf Basis der historischen Transaktionszahlen weiter optimieren.“ so Andreas Fischer, CEO von minubo. So können beispielsweise Neukunden gezielt Product Recommendations angezeigt werden, die besonders niedrige Retourenquoten und eine ausreichende Lagerreichweite vorweisen, so dass die positive Shopping-Erfahrung sichergestellt wird. Neukunden werden so leichter zu wiederkehrenden Käufern. Gleichzeitig können Shops Ihre Margen erhöhen durch gezielte Platzierung ihres Sortiments. Die richtige Auswahl der relevanten Kennzahlen und deren Effektivität im KI-Algorithmus können einfach mit A/B-Tests in den jeweiligen Kampagnen gemeinsamer Kunden bestätigt und immer weiter optimiert werden.

Pressekontakt

Daniela Ilincic

Pressekontakt

+49 (0) 7243 2001 – 310 presse@epoq.de

Über minubo

All-in-One Business Intelligence speziell für den E-Commerce. minubo bietet Datenanbindung und -verknüpfung, Analyse und Reporting. Du profitierst von voller Transparenz auf Knopfdruck – über alle Kanäle hinweg. Jeder im Team hat Zugriff auf relevante Daten, ohne lange Einarbeitungszeit. Nutze in kürzester Zeit eine schlüsselfertige Business-Intelligence-Komplettlösung. Kein langwieriger Projektaufwand, niedrige Kosten, null Risiko.

Über epoq internet services

Die epoq internet services GmbH ermöglicht Händlern und Herstellern mit einer KI-gestützten „1:1 Personalisation Experience Platform“ die Optimierung verschiedenster Touchpoints ihres digitalen Handels und eine 1:1-Kundenkommunikation entlang der gesamten Customer Journey. Diese ermöglicht kundenindividuelle Orientierung, Beratung und Inspiration im Online Shop und führt zu einer Verbindung mit den Onlinekunden. Daraus resultieren Shoppingerlebnisse und eine nachhaltige Steigerung der Conversion Rate. Die aktuellste Innovation, ein hyperpersonalisierter Shoppingbereich, bietet Kunden zusätzlich Unterhaltung in ihrer, mit relevantem Content verknüpften, individuellen Produkt- und Markenwelt. Sie führt zu einer gesteigerten Wiederkaufrate und bringt Online Shopping auf ein neues Level.

Presse-Kit herunterladen

Du möchtest einen tieferen Einblick in unser Unternehmen nehmen und mehr über unsere Aktivitäten erfahren? Dann ist das Presse-Kit ein super Medium für dich!

Presse-Kit herunterladen

Diese Pressemeldungen könnten dich auch interessieren

Presse 21. Jun 2022

ALTERNATE setzt mit dem Lego Geschenkefinder auf Guided Shopping mit epoq Browse

Ettlingen, 21. Juni 2022 – Guided Shopping ist auch für das erfolgreiche E-Commerce-Unternehmen ALTERNATE ein Weg zu besserer User Experience, mehr Kundenzufriedenheit und steigenden Umsätzen. Beim Lego Geschenkefinder vertraut das Unternehmen auf epoq Browse.

Mehr erfahren
Presse 06. Apr 2022

epoq präsentiert das Control Desk Release 6.0

Ettlingen, 06. April 2022 – Mit dem aktuellen Control Desk Release 6.0 bestehend aus diversen Feature Improvements und angepasstem Design verbessert epoq die User Experience seines Monitoring- und Steuerungstools und vereinfacht dadurch shopspezifische Anpassungen in Sachen Personalisierung.

Mehr erfahren
Presse 15. Dec 2021

epoq personalisiert die Customer Journey und inspiriert die Shopkunden des Traditionsunternehmens Görtz

Ettlingen, 15. Dezember 2021 – Als etablierte Marke und erfolgreicher Omnichannel-Retailer stellt sich Görtz den Herausforderungen des E-Commerce. Um seinen Kunden ein ähnlich exklusives und individuelles Einkaufserlebnis wie in seinen rund 180 Filialen zu bieten, setzt Görtz in seinem Online Shop auf Produktvielfalt und eine personalisierte Customer Journey. Mit epoq Inspire begleitet Görtz jeden Kunden persönlich auf seinem Pfad zum Checkout.

Mehr erfahren
Presse 16. Aug 2021

epoq unterstützt babymarkt.de mit seiner Guided Selling Software bei der digitalen Beratung rund um Kinderwagen

Ettlingen, 16. August 2021 – babymarkt.de, Europas größter Online Shop für Baby- und Kinderartikel bietet Shopkunden mithilfe der Guided Selling Software von epoq internet services, Anbieter von KI-gestützter Personalisierungssoftware für den E-Commerce, eine fachkundige Beratung rund um Kinderwagen. Der Einsatz des digitalen Produktberaters soll Kunden die Produktauswahl aus den über 100.000 Artikeln des Sortiments erleichtern und sie in wenigen Schritten zu ihrem Wunschkinderwagen leiten.

Mehr erfahren
Alle Pressemitteilungen