Relevanz statt Masse – mit relevanten Inhalten den Kundendialog individualisieren

26. Mar 2014 | epoq Team 0:00

Karlsruhe, 26. März 2014 – Dass Relevanz in E-Mails die Kundenbindung steigert, steht außer Frage. In Zeiten steigender Informationsflut, die auf Konsumenten einwirkt, müssen sich E-Commerce-Unternehmen verstärkt durch die Gestaltung positiver Einkaufserlebnisse vom Wettbewerb absetzen. Das E-Mail-Marketing muss als essentielles Instrument der Kundenbindung verstanden werden. Intelligente und automatisierte Technologien unterstützen hierbei.

Die Antwort auf die Frage nach dem wichtigsten Erfolgsfaktor im E-Mail-Marketing liegt in der Relevanz des Inhalts für den einzelnen Leser. Diese Relevanz lässt sich generieren, indem der Austausch zwischen Online Shop und Newsletter-System erfolgt. Mit dem Einsatz von speziellen Tracking-Codes im Shop kann schnell und effektiv die Voraussetzung für individualisierte E-Mail-Inhalte geschaffen werden. Informationen über getätigte Klicks und Käufe aller Kunden und Besucher fließen in eine umfassende Datenbasis ein. Auf dieser Datenbasis werden ereignisbezogene und relevante Inhalte für den Einzelnen im Moment des Öffnens berechnet und automatisiert ausgespielt (Echtzeit-Empfehlungen).

Bei der Aussteuerung der passenden Produktempfehlungen werden zahlreiche Faktoren berücksichtigt: Klick- und Kaufhistorie, Saison, Geschlecht, Produktverfügbarkeit, aktuelle Preissituation, etc. Zudem wird der aktuellste Produktkatalog zu Grunde gelegt. Diese Inhalte sind somit zeitgerecht und auf die persönlichen Interessen des Empfängers zugeschnitten. Für diese Form der individuellen Ansprache sind lediglich minimale Anpassungen am bestehenden Newsletter-Template notwendig. An die Stelle von zielgruppenbasierten Inhalten bspw. durch Segmentierung, tritt dynamischer, aktueller und kundenindividueller Content. Die Erkenntnisse aus dem anschließenden Klickverhalten im Shop aktualisieren die Datenbasis und optimieren wiederum die Inhalte des nachfolgenden Newsletters. Auch dies geschieht vollautomatisiert. Ein echter Closed-Loop, der aus Erkenntnissen über das Klick- und Kaufverhalten von Besuchern und Kunden beider Channels (Shop und E-Mail) ermöglicht wird. Der Newsletter gewinnt an Aufmerksamkeit und steigenden Klickraten.

Shopbetreiber, die das Einkaufserlebnis ihrer Kunden und die Relevanz ihrer E-Mails aufwerten wollen, kommen um eine Recommendation Engine für Online Shop und Newsletter nicht umhin. Der Einsatz von automatisierten und ereignisgesteuerten Echzeit-Inhalten ist sowohl für den klassischen Kunden-Newsletter, als auch für weitere Customer Lifecycle Maßnahmen vorgesehen. Hierzu zählen beispielsweise eventbasierte Marketing-Mails, Transaktionsmails, Themen-Newsletter, Trigger-Mails, etc.

E-Commerce Unternehmen dürfen den Newsletter heutzutage nicht alleine als kostengünstiges Werbeinstrument verstehen. Aufgrund der gestiegenen Anzahl an verfügbaren Online Shops muss das Newsletter-Marketing intern als essentielles Instrument der Kundenbindung verstanden werden. Für eine nachhaltige Kundenbindung ist es unabdingbar die Attraktivität des Newsletters nicht nur beizubehalten sondern fortlaufend zu steigern.

Dies gelingt nur dann, wenn jedem einzelnen Empfänger relevante Inhalte geboten werden, die sich an seinen Interessen orientieren. Die Zeiten in denen Inhalte nach dem Gießkannen-Prinzip ausgesendet werden gehören schon bald der Vergangenheit an. Die Zukunft liegt im „One-to-One“ – individueller und relevanter Content für den Einzelnen.

Pressekontakt

Daniela Ilincic

Pressekontakt

+49 (0) 7243 2001 – 310 presse@epoq.de

Über epoq internet services

Die epoq internet services GmbH ermöglicht Händlern und Herstellern mit einer KI-gestützten „1:1 Personalisation Experience Platform“ die Optimierung verschiedenster Touchpoints ihres digitalen Handels und eine 1:1-Kundenkommunikation entlang der gesamten Customer Journey. Diese ermöglicht kundenindividuelle Orientierung, Beratung und Inspiration im Online Shop und führt zu einer Verbindung mit den Onlinekunden. Daraus resultieren Shoppingerlebnisse und eine nachhaltige Steigerung der Conversion Rate. Die aktuellste Innovation, ein hyperpersonalisierter Shoppingbereich, bietet Kunden zusätzlich Unterhaltung in ihrer, mit relevantem Content verknüpften, individuellen Produkt- und Markenwelt. Sie führt zu einer gesteigerten Wiederkaufrate und bringt Online Shopping auf ein neues Level.

Presse-Kit herunterladen

Du möchtest einen tieferen Einblick in unser Unternehmen nehmen und mehr über unsere Aktivitäten erfahren? Dann ist das Presse-Kit ein super Medium für dich!

Presse-Kit herunterladen

Diese Pressemeldungen könnten dich auch interessieren

Presse 06. Jul 2022

Neue Partnerschaft: minubo und epoq lassen Datensilos im E-Commerce schrumpfen und sorgen für eine erweiterte Entscheidungsgrundlage in Sachen Personalisierung

Ettlingen, 06. Juli 2022 – minubo, das Hamburger Unternehmen mit umfangreicher Expertise aus mehr als 150 umgesetzten Business-Intelligence-Projekten, und epoq internet services, der Experte auf dem Gebiet der KI-gestützten 1:1-Personalisierung für den E-Commerce, lassen beide Datensilos im E-Commerce schrumpfen und sorgen durch die Partnerschaft für eine erweiterte Entscheidungsgrundlage in Sachen Personalisierung.

Mehr erfahren
Presse 21. Jun 2022

ALTERNATE setzt mit dem Lego Geschenkefinder auf Guided Shopping mit epoq Browse

Ettlingen, 21. Juni 2022 – Guided Shopping ist auch für das erfolgreiche E-Commerce-Unternehmen ALTERNATE ein Weg zu besserer User Experience, mehr Kundenzufriedenheit und steigenden Umsätzen. Beim Lego Geschenkefinder vertraut das Unternehmen auf epoq Browse.

Mehr erfahren
Presse 06. Apr 2022

epoq präsentiert das Control Desk Release 6.0

Ettlingen, 06. April 2022 – Mit dem aktuellen Control Desk Release 6.0 bestehend aus diversen Feature Improvements und angepasstem Design verbessert epoq die User Experience seines Monitoring- und Steuerungstools und vereinfacht dadurch shopspezifische Anpassungen in Sachen Personalisierung.

Mehr erfahren
Presse 15. Dec 2021

epoq personalisiert die Customer Journey und inspiriert die Shopkunden des Traditionsunternehmens Görtz

Ettlingen, 15. Dezember 2021 – Als etablierte Marke und erfolgreicher Omnichannel-Retailer stellt sich Görtz den Herausforderungen des E-Commerce. Um seinen Kunden ein ähnlich exklusives und individuelles Einkaufserlebnis wie in seinen rund 180 Filialen zu bieten, setzt Görtz in seinem Online Shop auf Produktvielfalt und eine personalisierte Customer Journey. Mit epoq Inspire begleitet Görtz jeden Kunden persönlich auf seinem Pfad zum Checkout.

Mehr erfahren
Alle Pressemitteilungen