Pressemeldung

epoq erkennt Shopkunden-Bedürfnisse und unterstützt die digitale Entwicklung bei Fackelmann

 

Ettlingen, 03. Juni 2020 – epoq internet services GmbH, der Experte für Online-Shop-Personalisierung, unterstützt Fackelmann, das führende Unternehmen für Küchen- und Haushaltshelfer sowie Backformen bei seiner digitalen Entwicklung im Rahmen des Online Shops – und zwar durch die gezielte Erkennung und Erfüllung der Shopkunden-Bedürfnisse.

 

 

Personalisierung als wichtiger Baustein für die digitale Entwicklung entlang der Shopkunden-Bedürfnisse

 

Fackelmann – das traditionelle, deutsche Unternehmen für Küchen- und Haushaltshelfer sowie Backformen – geht seit mehr als 100 Jahren stets mit seinem vielfältigen Sortiment auf die individuellen Anforderungen der Kunden im Haushalt ein. Deshalb zählt Fackelmann heute zu den führenden Unternehmen in der Haushaltsbrache mit einer Markenbekanntheit von 80%. Neben den bedürfnisdeckenden Produkten soll auch der Online Shop auf die individuellen Shopkunden-Bedürfnisse ausgerichtet werden. Kunden sollen schnell das finden, wonach sie suchen und auf ihrem Weg zum Kaufabschluss durch weitere Artikel inspiriert werden. Dafür setzt epoq seine KI-gestützte Personalisierung ein, je nach Bedürfnis und Customer-Journey-Phase des einzelnen Shopkunden. „Wir agieren stets am Puls der Zeit mit hoher Innovationskraft. Deshalb ist die Personalisierung ein wichtiger Baustein für uns, um die digitale Entwicklung voranzutreiben“, so Lutz Danhof, Head of E-Commerce bei Fackelmann.

 

 

Orientierung und Inspiration als erste Personalisierungsmaßnahme für die digitale Entwicklung

 

„Wir bei epoq gehen den Weg, Kundenbedürfnisse zu erkennen und auf diese individuell einzugehen. Dafür schauen wir in die einzelnen Phasen der Customer Journey und gehen gezielt auf die jeweiligen Bedürfnisse ein.“, so Thorsten Mühling, CEO von epoq. Befindet sich ein Shopkunde bei der Produktsuche, ist es wichtig diesem Orientierung zu bieten. Durch die intelligente Suche, epoq Search, wird auf dieses Bedürfnis eingegangen und Shopkunden der Weg zum Wunschprodukt schnell und einfach gewiesen. Darüber hinaus werden durch relevante Empfehlungen, mittels epoq Inspire, an verschiedenen Stellen im Online Shop Kaufimpulse gesetzt, die zum jeweiligen Kaufinteresse des Shopkunden passen. Dadurch wird auf das Bedürfnis der Inspiration Bezug genommen, welches Kunden im Rahmen der Kaufbereitschaft haben. „Wir sind überzeugt, dass wir mit der Personalisierung von epoq die digitale Entwicklung vorantreiben und unseren Kunden dadurch einen individuelleren Einkaufsprozess bieten können“, so Lutz Danhof weiter. So werden über den Online Shop von Fackelmann neben Produkterlebnissen auch Shoppingerlebnisse geschaffen, die darüber hinaus positiven Einfluss auf den Umsatz haben.

 

 

Über Fackelmann

Die Fackelmann GmbH & Co. KG aus Hersbruck nordöstlich von Nürnberg zählt weltweit zu den führenden Unternehmen für Küchen- und Haushaltshelfer und Backformen. Im Jahr 1948 von Sebastian Fackelmann gegründet, baute sie auf das Geschäft von dessen Vater Heinrich Fackelmann auf, der seit 1919 als Handelsvertreter Küchenartikel verkaufte. Seit den sechziger Jahren stellt Fackelmann auch Badezimmermöbel her, zudem ist das Unternehmen durch Zukäufe und seine Internationalisierung stark gewachsen. Heute hat Fackelmann weltweit über 40 Business Units.

 

 

Über epoq internet services

Die epoq internet services GmbH stellt ihren Kunden eine einzigartige Software-Suite zur vollumfänglichen Personalisierung des digitalen Handels zur Verfügung. Mit modular einsetzbaren, maßgeschneiderten, auf künstlicher Intelligenz basierenden Services, schafft epoq einzigartige Shoppingerlebnisse entlang der gesamten Customer Journey. Die Online Shopper erhalten Orientierung, Beratung und Inspiration beim Online-Einkauf. Nach dem Kauf werden sie in ihrem persönlichen Shoppingbereich mit relevanten Shopping News in Echtzeit versorgt, die sie zum täglichen Besuch in den Online Shops veranlassen. Darüber hinaus werden die Online Shopper mit personalisierten E-Mails auf dem Laufenden gehalten und bleiben so mit dem Online Shop in Verbindung.


Pressekontakt

Tatiana Solarte

Communication Manager

presse@epoq.de

+49 (0) 7243 / 20 01 320

Anna Marlen Ihle

factum – Ehrliche Kommunikation

ihle@factum-pr.de

+49 (0) 89 / 80 91 31 7-41

Presse-Kitherunterladen

Presse Kit zum Download

Diese Pressemeldungenkönnten dich auch interessieren

epoq und dasistweb vertiefen ihre Partnerschaft für ganzheitliches E-Commerce-Know-how

12. Juni 2020

epoq und dasistweb erfüllen gemeinsam die Bedürfnissen der Shopkunden entlang der Customer Journey Touchpoints.

epoq erkennt Shopkunden-Bedürfnisse und unterstützt die digitale Entwicklung bei Fackelmann

3. Juni 2020

Neben den bedürfnisdeckenden Produkten soll auch der Online Shop von Fackelmann auf die individuellen Shopkunden-Bedürfnisse ausgerichtet sein.

Ankerkraut baut die Customer Experience im E-Commerce über die Personalisierung eines weiteren Touchpoints aus

6. April 2020

Ankerkraut will seine Customer Experience im E-Commerce weiter perfektionieren. Hierfür personalisiert Ankerkraut einen weiteren Touchpoint.

OUTLETCITY METZINGEN setzt auf epoq My Stream und führt neuen Maßstab für Kundenbindung im E-Commerce ein

9. März 2020

OUTLETCITY METZINGEN setzt mit epoq My Stream auf einen personalisierten Shoppingbereich für Kundenbindung im E-Commerce ein.

Beginne zu tippen und drücke Enter zum suchen