epoq präsentiert das Control Desk Release 6.0

06. Apr 2022 | Daniela Ilincic 0:00

Ettlingen, 06. April 2022 - Mit dem aktuellen Control Desk Release 6.0 bestehend aus diversen Feature Improvements und angepasstem Design verbessert epoq die User Experience seines Monitoring- und Steuerungstools und vereinfacht dadurch shopspezifische Anpassungen in Sachen Personalisierung.

Intuitive Bedienung für schnelle Personalisierungsmaßnahmen

Personalisierung im E-Commerce verspricht Kunden eine optimale User Experience, welche auf den Vorzügen des Online Shoppings in Verbindung mit der Qualität einer individuellen Betreuung aus dem stationären Handel basiert. Gleichzeitig gelingt es Shopbetreibern, die Conversion Rate nachhaltig zu erhöhen sowie die Kundenbindung langfristig signifikant zu verbessern.

Die User Experience steht dabei für Shopbetreiber neben anderen Aspekten im Fokus der Aufmerksamkeit, wenn es um die Personalisierungsmaßnahme geht. Aber nicht nur im Shop ist die User Experience entscheidend, sondern auch bei Monitoring und Steuerung der Personalisierung. Denn dadurch können shopspezifische Anpassung schneller umgesetzt werden.

„Je besser und intuitiver die Bedienung für Shopbetreiber im Control Desk ist, desto besser wird auch das Monitoring und die Steuerung der Personalisierungsmaßnahmen. Das wiederum führt auch zu schnelleren shopspezifischen Anpassungen im Online Shop. Dem wollte epoq mit dem neuen Control Desk Release 6.0 Rechnung tragen.“, erklärt Thorsten Mühling, Geschäftsführer der epoq internet services GmbH.

Einfache Navigation und schnellere Übersicht beschleunigen shopspezifische Anpassungen

Mit dem Control Desk Release 6.0 liefert epoq eine umfassende Überarbeitung und Neugestaltung der zentralen Steuerung und des Monitorings der Online-Shop-Personalisierung. Angepasst an das Corporate Design knüpft das E-Commerce-Backend jetzt optimal an andere Elemente wie die epoq Website an. Die so noch attraktivere Oberfläche mit überarbeiteter Menüstruktur soll dem Anwender die Navigation zusätzlich erleichtern und ihm eine schnelle Übersicht über alle verfügbaren Informationen und Steuerelemente liefern.

Sichtbar sind dabei alle Software Services, sowohl bereits gebuchte als auch darüber hinaus verfügbare, zu denen über eine Verlinkung unkompliziert weiterführende Informationen abgerufen werden können. Hierzu dient ebenfalls der neue Menüpunkt „Quickstart“, der einen Überblick der Features einzelner gebuchter Services bietet und anhand von Use Cases deren Nutzung demonstriert. Ein ebenfalls neu eingeführtes Glossar vereint übersichtlich alle Kennzahlen und zugehörige Definitionen. Ein weiteres neues Feature im Rahmen des Control Desk Release 6.0 ist die Möglichkeit zur eigenständigen Erstellung und Verwaltung von A/B-Tests, mit deren Hilfe Anwender die optimale Konfiguration finden und den Nutzen der epoq Software Services kontinuierlich verbessern können.

Kleine Veränderung – große Wirkung für die Anwender

Weitere Features wurden im Zuge der Überarbeitung des Control Desk gezielt weiterentwickelt und optimiert, so zum Beispiel die Editor-Produktsuche. Dabei achteten die Verantwortlichen auch auf kleine Veränderungen mit großer Wirkung für den Anwender, wie die nun vorhandene Möglichkeit zum Speichern von Einträgen durch Bedienen der Enter-Taste.

„Insgesamt ist es uns mit dem Control Desk Release 6.0 gelungen, die Navigation zu erleichtern und das Nutzererlebnis für Shopbetreiber zu verbessern“, betont Mühling. „Damit und mit neuen und verbesserten Features wollen wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten, sich noch besser auf das Wesentliches zu konzentrieren und wiederum ihren Kunden ein optimales Einkaufserlebnis zu gewährleisten.“

 

Detailliertere Informationen zu den Neuerungen im Control Desk findest du in folgendem Blogartikel: epoq Control Desk 6.0: Design-Release und Feature Improvements.

Pressekontakt

Daniela Ilincic

Pressekontakt

+49 (0) 7243 2001 – 310 presse@epoq.de

Über epoq internet services

Die epoq internet services GmbH ermöglicht Händlern und Herstellern mit einer KI-gestützten „1:1 Personalisation Experience Platform“ die Optimierung verschiedenster Touchpoints ihres digitalen Handels und eine 1:1-Kundenkommunikation entlang der gesamten Customer Journey. Diese ermöglicht kundenindividuelle Orientierung, Beratung und Inspiration im Online Shop und führt zu einer Verbindung mit den Onlinekunden. Daraus resultieren Shoppingerlebnisse und eine nachhaltige Steigerung der Conversion Rate. Die aktuellste Innovation, ein hyperpersonalisierter Shoppingbereich, bietet Kunden zusätzlich Unterhaltung in ihrer, mit relevantem Content verknüpften, individuellen Produkt- und Markenwelt. Sie führt zu einer gesteigerten Wiederkaufrate und bringt Online Shopping auf ein neues Level.

Presse-Kit herunterladen

Du möchtest einen tieferen Einblick in unser Unternehmen nehmen und mehr über unsere Aktivitäten erfahren? Dann ist das Presse-Kit ein super Medium für dich!

Presse-Kit herunterladen

Diese Pressemeldungen könnten dich auch interessieren

Presse 14. Nov 2022

Ein Schritt weiter in der personalisierten Versandkommunikation – epoq schließt Partnerschaft mit PAQATO ab

Ettlingen, 14. November 2022 – Effiziente Kundenkommunikation im E-Commerce endet nicht beim Checkout. Mit einer Technologie-Partnerschaft erweitern epoq und PAQATO das individualisierte Einkaufserlebnis um die Versandkommunikation und Track & Trace.

Mehr erfahren
Presse 05. Oct 2022

Neuer „Best in Class“-Player für Experience Optimization: epoq steigt bei AB Tasty ein

Ettlingen, 05. Oktober 2022 – AB Tasty, das wachstumsstarke globale Unternehmen für Experience Optimization, übernimmt epoq internet services, den Software-Anbieter und Experten für KI-gestützte 1:1-Personalisierung im E-Commerce. Die Übernahme beschleunigt die gemeinsame Vision beider Unternehmen, digitale Teams in die Lage zu versetzen, relevante und ansprechende Einkaufserlebnisse entlang der Customer Journey mithilfe einer Optimierungsplattform zu schaffen.

Mehr erfahren
Presse 13. Sep 2022

epoq bietet mit dem „Personalisation Experience Day – Vol. 3“ eine erneute Austauschfläche zum Thema Personalisierung im E-Commerce

Ettlingen, 13. September 2022 – Der Software-Hersteller und Personalisierungsexperte epoq internet services GmbH bietet mit dem Personalisation Experience Day – Vol. 3 eine erneute Austauschfläche zum Thema Personalisierung im E-Commerce. Das Motto: „Stream up Your Shop“ – wie der E-Commerce für Kunden unterhaltsamer werden kann. Wie auch die Jahre zuvor, sind verschiedene Shopbetreiber und E-Commerce-Experten als Speaker geladen, die ihre Best Practices und How-To’s teilen sowie Special Guests, die sich im Vorfeld schon ein Bild zum Status Quo gemacht haben und die Diskussion eröffnen.

Mehr erfahren
Presse 06. Jul 2022

Neue Partnerschaft: minubo und epoq lassen Datensilos im E-Commerce schrumpfen und sorgen für eine erweiterte Entscheidungsgrundlage in Sachen Personalisierung

Ettlingen, 06. Juli 2022 – minubo, das Hamburger Unternehmen mit umfangreicher Expertise aus mehr als 150 umgesetzten Business-Intelligence-Projekten, und epoq internet services, der Experte auf dem Gebiet der KI-gestützten 1:1-Personalisierung für den E-Commerce, lassen beide Datensilos im E-Commerce schrumpfen und sorgen durch die Partnerschaft für eine erweiterte Entscheidungsgrundlage in Sachen Personalisierung.

Mehr erfahren
Alle Pressemitteilungen