ENGLISCH Personalisierung Software Services (SaaS) Intelligente Suche
Senke die Absprungrate | epoq Search
Guided Selling
Verringere die Retourenquote | epoq Advise/Browse
Recommendation Engine
Erhöhe den Warenkorbwert | epoq Inspire
New Personalisierter Shoppingbereich
Steigere die Wiederkaufrate | epoq Stream
Personalisierte E-Mail
Steigere den Traffic | epoq Connect
Kampagnen & Anwendung Neu Customer Targeting Umsetzung & Expertise KI-Technologie Data Science Integration & Optimierung Customer Service Customer Success Monitoring & Steuerung Control Desk Weitere Themen Partner FAQ Datenschutz
Referenzen Company Software Geeks Team
100% geballte Personalisierungs-Kompetenz – auch ohne Anzug & Krawatte
Jobs
Trägst du auch gerne Turnschuhe und interessierst dich für dieses Internet?
Company News Events
Ob Fachvorträge, Messen oder sonstige E-Commerce-Events – wir sind mal hier, mal dort. Lerne uns kennen!
Presse
Wir entwickeln uns stetig weiter. Neue Kunden, Partner, Produkte und vieles mehr. Informiere dich jetzt!
Blog Insights Erfolgskonzepte Case Studies
Erfahre, wie unsere Kunden personalisieren und ihre KPIs steigern.
Webinare
Wir teilen mit dir unsere Best Practices in Sachen Personalisierung.
Use Cases
Starte mit diesen Use Cases und steigere deine Conversion Rate.
Wissenstransfer Video Clips
Erlebe unsere Services und Use Cases in einem unserer Video Clips.
Web Demos
Wir zeigen dir die verschiedenen Personalisierungsmöglichkeiten live.
Infomaterial Ratgeber
Checkliste, Infografiken, E-Books…
KI-Technologie
Infos rundum unsere Technologie (Produktdaten, KI-Verfahren…).

Nächstes Webinar | 29.04.21 | 10:00 Uhr

Retourenvermeidung durch personalisierte Beratung im E-Commerce

Jetzt anmelden!
Personalisierung Software Services (SaaS) Intelligente Suche
Senke die Absprungrate | epoq Search
Guided Selling
Verringere die Retourenquote | epoq Advise/Browse
Recommendation Engine
Erhöhe den Warenkorbwert | epoq Inspire
New Personalisierter Shoppingbereich
Steigere die Wiederkaufrate | epoq Stream
Personalisierte E-Mail
Steigere den Traffic | epoq Connect
Kampagnen & Anwendung Neu Customer Targeting Umsetzung & Expertise KI-Technologie Data Science Integration & Optimierung Customer Service Customer Success Monitoring & Steuerung Control Desk Weitere Themen Partner FAQ Datenschutz
Referenzen Company Software Geeks Team
100% geballte Personalisierungs-Kompetenz – auch ohne Anzug & Krawatte
Jobs
Trägst du auch gerne Turnschuhe und interessierst dich für dieses Internet?
Company News Events
Ob Fachvorträge, Messen oder sonstige E-Commerce-Events – wir sind mal hier, mal dort. Lerne uns kennen!
Presse
Wir entwickeln uns stetig weiter. Neue Kunden, Partner, Produkte und vieles mehr. Informiere dich jetzt!
Blog Insights Erfolgskonzepte Case Studies
Erfahre, wie unsere Kunden personalisieren und ihre KPIs steigern.
Webinare
Wir teilen mit dir unsere Best Practices in Sachen Personalisierung.
Use Cases
Starte mit diesen Use Cases und steigere deine Conversion Rate.
Wissenstransfer Video Clips
Erlebe unsere Services und Use Cases in einem unserer Video Clips.
Web Demos
Wir zeigen dir die verschiedenen Personalisierungsmöglichkeiten live.
Infomaterial Ratgeber
Checkliste, Infografiken, E-Books…
KI-Technologie
Infos rundum unsere Technologie (Produktdaten, KI-Verfahren…).

Nächstes Webinar | 29.04.21 | 10:00 Uhr

Retourenvermeidung durch personalisierte Beratung im E-Commerce

Jetzt anmelden!
Zur Übersicht Startseite / Blog / Wieso Autosuggest ein wichtiger Bestandteil der intelligenten Suche ist

Wieso Autosuggest ein wichtiger Bestandteil der intelligenten Suche ist

21. Jul 2017 | Aktualisiert am 10. November 2020 | | Daniela Ilincic | Absprungsrate senken

Die intelligente Suche spielt eine wesentliche Rolle in einem Online Shop. Denn durch sie erhält der Online Shopper Orientierung und gelangt schnell und einfach zum Wunschprodukt. Eine bedeutende Funktion der intelligenten Suche ist das Autosuggest. Denn dadurch wird der Online Shopper aus der Suchfunktion heraus in Richtung Produktdetailseite navigiert. Alle Hintergründe, gibt es in diesem Blogbeitrag.

 

Diese Inhalte erwarten dich in diesem Blogartikel:

Was bedeutet Autosuggest und wieso ist diese Funktion so wichtig?
Funktionsweise der Autosuggest-Suche
Beispiel Autosuggest bei Tableware24
Fazit: Autosuggest bietet umfangreichen Service

 

Was bedeutet Autosuggest und wieso ist diese Funktion so wichtig?

Als Autosuggest (auch Type Ahead genannt) wird die Vorschlagsfunktion der intelligenten Suche bezeichnet. Es werden automatisch während der Suchbegriffeingabe passende Wörter und Produkte aus verschiedenen Bereichen (z. B. Produkt, Kategorie, Content…) in einem Vorschaufenster unterhalb des Suchfelds angezeigt. Je weiter das Wort oder die Suchwortkombination ausgeschrieben wird, desto genauere Vorschläge werden im Vorschaufenster angezeigt. Während des Tippens wird der Produktkatalog über einen Suchalgorithmus in wenigen Millisekunden durchsucht und die Vorschlagsliste angepasst. Das Autosuggest ist wichtig, weil es einen großen Beitrag für die Orientierung im Online Shop leistet.

Vergleichbar mit dem stationären Handel, wenn ein Kunde den Laden betritt, schaut er sich um und orientiert sich anhand der ausgestellten Warengruppen, um seinen Weg zum gewünschten Produkt zu finden. Um das gleiche im Online Shop zu ermöglichen, ist die Auto-Suggest-Suche ein wichtiger Bestandteil.


Bleibe up to date in Sachen Personalisierung: Melde dich zum epoq Newsletter an. Jetzt anmelden!


 

Funktionsweise der Autosuggest-Suche

Die Basis für die Autosuggest-Suche ist der:

  • Produktkatalog. Bestimmte Attribute aus dem Feed werden indexiert und gewichtet. Dadurch arbeitet das Autosuggest unheimlich schnell. Die Kennzeichnung wird anhand von Erfahrungswerten vorgenommen, ist aber jederzeit änderbar. Durchsucht wird der Produktkatalog über einen
  • Suchalgorithmus, der in wenigen Millisekunden die indexierten Bestandteile des Produktkatalogs durchläuft und das finale Ergebnis im Vorschaufenster ausgibt. Nach welchen Kriterien der Suchalgorithmus vorgeht, wird zuvor mit dem Shopbetreiber besprochen. Für einen optimierten Vorschlag, spielt das
  • Klick- und Kaufverhalten der Online Shopper eine Rolle. Der Suchalgorithmus greift auf eine Wissensbasis zu und zeigt zuerst den Vorschlag im Vorschaufenster, welcher das höhere Klick- und Kaufverhalten aufweist. Wenn z. B. Laufschuhe gesucht werden, die eine ähnliche Schreibweise besitzen (z. B. Adidas und Asics), schaut der Suchalgorithmus nach, wie viele Produkte der jeweiligen Marken im Sortiment vorhanden sind und welche bei Online Shoppern beliebter ist. Diese wird dann ausgegeben. Es ist auch möglich, einen personalisierten Produktvorschlag auszugeben, der auf dem individuellen Kunden basiert z. B. Sportschuhe für Frauen, wenn der Online Shopper als Frau erkannt wird. Im Einzelfall, muss geprüft werden, welche Lösung am sinnvollsten für den Online Shop ist. Für den Abruf der Informationen ist ein integrierter Tracking Code erforderlich, der anonymisierte Daten zum Online Shopper in der Wissensbasis speichert.

Durch den Klick auf das Autosuggest-Vorschaufenster, gelangt der Online Shopper direkt zur Produktdetailseite, einer passenden Ergebnisliste oder zu einem Content-Beitrag, bezogen auf die Suchanfrage. So werden der Wunschartikel oder auch weiterführende Informationen schnell auffindbar.

 

Hast du in deinem Online Shop eine Autosuggest-Suche, die Suchbegriffe automatisch ergänzt sowie dem Online Shopper eine direkte Weiterleitung zu Produktdetailseiten, Ergebnislisten oder Content-Beiträgen ermöglicht? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht? Berichte uns gerne davon!

 

Beispiel Autosuggest bei Tableware24

Wird im Online Shop von Tableware24 der Begriff „beste“ eingegeben, öffnet sich bereits nach dem ersten Buchstaben ein Vorschaufenster mit Vorschlägen. Es werden auf der rechten Seite verschiedene Produkte angezeigt, welche sofort zur Produktdetailseite leiten. Auf der linken Seite im Vorschaufenster, werden die passenden Vorschläge (z. B. Kategorie und Produkttyp) zum Suchbegriff angezeigt. Hier kann direkt zur Ergebnisliste für „Besteck“ oder „Besteck-Set“ navigiert werden. Anschließend führt der Weg wieder zur Produktdetailseite.

Der Screenshot zeigt die Autosuggest-Funktion des Online Shops Tableware24 zum Suchbegriff "beste".
Autosuggest-Funktion des Online Shops Tableware24 zum Suchbegriff „beste“ (Quelle: Screenshot von tableware24.com)

Wird der Begriff „vas“ in die intelligente Suche eingegeben, erscheinen bei Tableware24 Produkte, Inhalte und Suchvorschläge. Auf der rechten Seite erscheint eine Auswahl an verschiedenen Vasen. Diese können z. B. nach dem Klick- und Kaufverhalten des jeweiligen Online Shoppers ausgewählt werden. Auf der linken Seite wird zu Inhalten, aber auch zu verschiedenen Marken verwiesen. Der Online Shopper hat die Möglichkeit auf „vasen“ zu klicken und mehr darüber zu erfahren sowie auf verschiedene Marken-Ergebnislisten zu gelangen. So können auch Content-Beiträge und Marken in die intelligente Suche eingebunden werden. Eine Platzierung der Content-Beiträge im Autosuggest-Vorschaufenster mit Text und Vorschaubild ist ebenso möglich sowie die direkte Weiterleitung zum Content-Beitrag.


Bleibe up to date in Sachen Personalisierung: Melde dich zum epoq Newsletter an. Jetzt anmelden!


Der Screenshot zeigt die Autosuggest-Funktion des Online Shops von Tableware24 zum Suchbegriff "vas".
Autosuggest-Funktion des Online Shops von Tableware24 zum Suchbegriff „vas“ (Quelle: Screenshot von tableware24.com)

Fazit: Autosuggest bietet umfangreichen Service

Das Autosuggest ist ein wesentlicher Bestandteil der intelligenten Suche und bietet bereits bei der Eingabe des Suchbegriffs einen umfangreichen Service für den Online Shopper an: Unterstützung bei der Orientierung und Navigation zur passenden Produktdetailseite. Damit das Autosuggest richtig sitzt, ist die maßgeschneiderte Anpassung an den Online Shop wichtig. Der Produktkatalog muss gekennzeichnet, gewichtet und der Suchalgorithmus konfiguriert werden. Die Einbindung des Klick- und Kaufverhaltens sorgt zudem für einen Feinschliff, um dem Online Shopper eine sortierte Vorauswahl anzuzeigen. Das Autosuggest trägt somit dazu bei, den Absprung im Shop zu verhindern und die Conversion zu steigern. Die Autosuggest-Funktion ist somit ein bedeutender Bestandteil der intelligenten Suche.

 

Erfahre, wie Gartenhaus die Klickrate auf Produktübersichtsseiten um 4,23% steigert:

Lies jetzt die Case Study!

Mehr Infos zur intelligenten Suche >>

Hast du Fragen? Teile sie mit uns über die Kommentarfunktion!

War dieser Beitrag hilfreich?

Beitrag teilen

Daniela Ilincic

Head of Marketing

Daniela Ilincic ist als Head of Marketing bei epoq tätig. Sie kommt aus dem Digital Marketing mit den Schwerpunkten SEO und Content Marketing. Sie hat den digitalen Vertriebskanal bei epoq aufgebaut, welchen sie mit ihrem Team weiter optimiert. Neben ihrer Tätigkeit vermittelt sie gerne marktrelevante Informationen zu digitalen Themen.

Janine Stub  
Durch die Autosuggest-Funktion als Teil der intelligenten Suche geben wir unseren Kunden einen Orientierungsrahmen für unser breites Sortiment. Die Qualität der Vorschläge ist hier enorm wichtig, um den Interaktionsaufwand für die Kunden zu minimieren. Insgesamt leisten die relevanten Produktvorschläge einen Beitrag zum positiven Einkaufserlebnis in unserem Onlineshop Tableware24. Seit der Implementierung konnten wir die Abbruchrate bei Suchanfragen messbar reduzieren.
Sarah Birk  
Hallo Janine, vielen Dank für deinen tollen Kommentar. Wir freuen uns, dass die Autosuggest-Funktion bei Tableware24 zur messbaren Reduzierung der Abbruchrate geführt hat. Dies bestätigt die Wichtigkeit dieser Funktion. Viele Grüße von deinem epoq Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Blogartikel könnten dich auch interessieren
Blogpost

Guided Selling UX: So funktioniert kontextbezogene Beratung

Je passender du den Dialog zwischen Touchpoint und Shopkunde darstellst, desto besser ist die Guided Selling UX. Im Online Shop hat sich die personalisierte digitale Bedarfsermittlung über verschiedene Fragestellungen hinsichtlich der Gudied Selling UX bewährt. Diese erfolgt Schritt für Schritt, bis das passende Produkt gefunden ist. Oft angewandt für erklärungsbedürftige Produkte eines tiefen Produktsortiments, wie z. B. für Laptops. Aber wie lässt sich die Guided Selling UX für selbsterklärende Produkte wie z. B. für einen Rock gestalten, die eher nach den persönlichen Präferenzen bewertet und ausgewählt werden, als nach der passenden Funktionalität? Auf diese Frage wollen wir in diesem Blogbeitrag eingehen.

Michael Bernhard: 12. Apr 2021

Mehr Erfahren
Blogpost

Leitfaden für die Analyse und Optimierung deiner intelligenten Suche im Control Desk

Du möchtest noch tiefer in die Analyse deiner Suche einsteigen, um die Kundenintensionen anhand der Suchanfragen richtig zu deuten und Optimierungspotenzial zu erkennen? Der Analyse-Bereich der Suche im Control Desk bietet dir facettenreiche Möglichkeiten, um Suchanfragen genau unter die Lupe zu nehmen, Trends zu erkennen und durch Optimierungen auf Suchbegriff- und Produktebene die Performance deiner Suche zu steigern. Wir zeigen dir, wie es geht und geben dir einen umfangreichen Einblick in den neuen Analyse-Bereich im Control Desk.

Nadine Langendörfer: 16. Mrz 2021

Mehr Erfahren