Blog

Wertvolle Impulse für deinen Online Shop

Alle Blog-Artikel von Sarah Birk:

Control Desk |

Mit dem Null-Treffer-Management im Control Desk individuelle Null-Treffer-Seiten gestalten

Es kann immer mal vorkommen, dass Kunden in deinem Online Shop nach etwas suchen, das (noch) nicht in deinem Sortiment verfügbar ist. Im Normalfall landen deine Kunden daraufhin auf einer allgemeinen Null-Treffer-Seite, die wie eine Sackgasse erscheint. In vielen Fällen verlassen die Besucher daraufhin den Online Shop. Damit du deine Kunden trotz ergebnisloser Suche nicht verlierst, kannst du mit dem Null-Treffer-Management – dem neuen Feature im Control Desk – individuelle Null-Treffer-Seiten für die jeweiligen Suchbegriffe gestalten. Indem du hier z. B. auf alternative Produkte hinweist, kannst du die Absprungrate senken und deinen Umsatz steigern. Wie du dabei Schritt für Schritt vorgehen kannst, zeigen wir dir jetzt.

Conversion Rate steigern |

Digitale Customer Journey: So machst du die Reise deiner Kunden unvergesslich

Auf ihrer Reise durch den Online Shop durchlaufen Shopkunden verschiedene Phasen und kommen mit unterschiedlichsten Touchpoints in Berührung. Damit du für deine Kunden eine unvergessliche Reise gestalten kannst, gilt es, die digitale Customer Journey deiner Shopkunden mit ihren Phasen kennenzulernen und schließlich die Kundenbedürfnisse in jeder einzelnen Phase bestmöglich zu erfüllen. Wie dir das gelingt und was du dafür wissen musst, verraten wir dir jetzt.

Conversion Rate steigern |

Käufertypen im Online Shop | Teil 1: Nutzen und Unterschiede

Jeder Shopbesucher erkundet einen Online Shop auf individuelle Art und Weise. Jedoch lassen sich Kunden mit ähnlichen oder identischen Merkmalen und Verhaltensweisen zu Käufertypen zusammenfassen. Als Shopbetreiber ist es wichtig, die verschiedenen Käufertypen im eigenen Shop zu kennen und auf ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen, damit jeder Kunde im Online Shop fündig wird. In diesem Artikel zeigen wir dir zunächst was Käufertypen sind, weshalb der Einsatz von Kundensegmenten sinnvoll ist, welche Typen man unterscheiden kann und wie sich die Käufertypen den Customer-Journey-Phasen zuordnen lassen. Erfahre jetzt, wie Käufertypen den Erfolg deines Online Shops steigern können.

Traffic steigern | Wiederkaufrate steigern |

Nach dem Kauf ist vor dem Kauf: Erfolgreiche After-Sales-Maßnahmen für eine starke Kundenbindung im E-Commerce

Hat ein Kunde im Online Shop einen Kauf getätigt, ist das primäre Ziel erreicht. Heißt also, Shopbetreiber können sich ab diesem Zeitpunkt zurücklehnen? Klare Antwort: Nein! Denn die Kundenbeziehung endet nicht mit einem Geschäftsabschluss, sondern kommt ab diesem Zeitpunkt erst so richtig in Fahrt. Wer also auf After-Sales-Maßnahmen und damit auf die Chance, den Kunden auch nach dem Kauf zufrieden zu stellen, verzichtet, verschenkt das enorme Potenzial, das sich hinter dem bereits gewonnenen Kunden verbirgt. Welche Möglichkeiten dir zur Verfügung stehen und wie du damit Kunden langfristig an deinen Shop bindest, verraten wir dir in diesem Artikel.

Retourenquote verringern |

Retourenprozess optimieren: Trotz Warenrückgabe positive Einkaufserlebnisse schaffen

Wer kennt es nicht? Das bestellte Produkt passt nicht, gefällt nicht oder kam bereits beschädigt an – klare Sache: Das Paket wird zurückgeschickt. Ganz gleich wie der Grund für die Retoure lautet, der Nutzer erwartet einen schnellen und unkomplizierten Retourenprozess. Denn das Kundenerlebnis endet nicht mit der Warenlieferung. Ein reibungsloser Retourenprozess trägt maßgeblich zur Kundenzufriedenheit bei. Damit du deinen Kunden einen einwandfreien Retourenprozess gewährleisten kannst, gilt es, diesen zu optimieren. Welche Anforderungen Kunden an den Retourenprozess im E-Commerce haben und wie du diesen gerecht werden kannst, zeigen wir dir jetzt.

Warenkorbwert erhöhen |

Inspiration leicht gemacht: So setzt du Produktempfehlungen im E-Commerce sinnvoll ein

Produktempfehlungen begegnen uns nicht selten, wenn wir in Online Shops unterwegs sind. Sie zeigen uns alternative oder ergänzende Produkte, Produktneuheiten oder Topseller. Während Produktempfehlungen im E-Commerce für den Kunden Inspiration beim weiteren Einkauf vermitteln, bieten sie dir als Shopbetreiber den Vorteil, dass du damit den Warenkorbwert in deinem Online Shop steigern kannst. Produktempfehlungen können den Nutzer dabei auf der gesamten Reise im Online Shop – von der Startseite über Kategorie- und Produktdetailseiten bis hin zum Warenkorb und darüber hinaus in E-Mails – begleiten. In diesem Artikel zeigen wir dir, wo Produktempfehlungen im E-Commerce überall sinnvoll sind und welche Besonderheiten du bei der Ausspielung von Empfehlungen je nach Position im Shop beachten solltest.

Absprungrate senken |

Suchergebnisse gezielt und flexibel filtern: Das musst du bei der Erstellung deiner Facettensuche beachten

Ein benutzerfreundliches Erlebnis zählt für die meisten Besucher als wichtiges Kriterium beim Online Shopping. Bei der Suche nach Produkten erwarten viele Nutzer heutzutage Unterstützung, z. B. indem sie mit einer Facettennavigation die Suchergebnisse gezielt und flexibel filtern können. In unserem Blogartikel zeigen wir dir, was du bei der Erstellung einer professionellen Facettensuche in deinem Online Shop unbedingt beachten solltest.

Events |

E-commerce Berlin Expo 2020: Kundenbindung leicht gemacht

E-commerce Berlin Expo: B2B Expo und Konferenz für E-Commerce-Dienstleister, namhafte Speaker, spannende Vorträge, neue Entwicklungen im E-Commerce, 170 erwartete Aussteller aus verschiedenen Ländern, die an den jeweiligen Messeständen die aktuellsten Trends in ihrem Bereich vorstellen. Da dürfen wir natürlich nicht fehlen. Von unseren Erlebnissen und Eindrücken des diesjährigen Messebesuchs in Berlin berichten wir in diesem Blogartikel.

Warenkorbwert erhöhen |

Wie du die perfekte Startseite für deinen Online Shop gestaltest

Trotz, dass viele Online Shopper nicht zwingend über die Startseite deines Online Shops in den Kaufprozess einsteigen, sondern häufig zunächst auf Unterseiten gelangen, besuchen die meisten Online Shopper früher oder später im Verlauf ihrer Recherche zumindest einmal die Startseite. Aus diesem Grund ist es wichtig, diese ansprechend zu gestalten und die vorhandenen Möglichkeiten zu nutzen, um potenzielle Kunden vom Shop zu überzeugen. Wie dir das bestmöglich gelingt, auf welche Elemente du nicht verzichten solltest und welches Highlight du einsetzen kannst, zeigen wir dir in diesem Blogartikel. Lass dich jetzt inspirieren und gestalte deine perfekte Online-Shop-Startseite!

Control Desk | Conversion Rate steigern |

Wie Tableware24 einen virtuellen Weihnachtsmarkt im Online Shop kreiert

Mit großen Schritten geht es auf Weihnachten zu und damit naht insbesondere für Shopbetreiber eine sehr wichtige und umsatzstarke Zeit. Deshalb solltest du es nicht versäumen, deinen Online Shop auf die weihnachtlichen Tage vorzubereiten. Tableware24 hat eine tolle Möglichkeit gefunden, für seine Kunden ein besonders individuelles Einkaufserlebnis zu gestalten und bietet ihnen einen virtuellen Weihnachtsmarkt an, der zum Stöbern einlädt. Tableware24 kombiniert hierfür mehrere Tools im Control Desk. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie auch du eine solche Weihnachtsmarkt-Shopseite gestalten kannst. Also schau dir den folgenden Beitrag an und lass dich von Tableware24 inspirieren!

Beginne zu tippen und drücke Enter zum suchen